Meine Lieben,
heute durfte ich als Überraschungskampagne von hallimash ein wirklich tolles Spiel testen

SOLO von AMIGO

1

Ich habe das Spiel mit in die Schule genommen, da meine Schüler sich immer wieder freuen an so tollen Testaktionen teilzunehmen.

In der Schule, in der ich arbeite habe ich es in der Übermittagbetreuung eingesetzt. Die Schülerinnnen waren zwischen 11 und 13 Jahren.

Doch kommen wir ersteinmal zu dem Spiel.

So spielt man Solo:

Jeder Spieler erhält acht Karten. Reihum muss jeder Spieler eine Karte ablegen: gleiche Farbe auf gleiche Farbe oder gleiche Zahl auf gleiche Zahl.
Zwischenwerfen ist erlaubt! Hat ein Spieler genau die gleiche Karte auf der Hand wie die oberste Karte auf dem Ablagestapel, so darf er sie blitzschnell ablegen.

Legt jemand eine Aktionskarte, dann kann sich die Spielrichtung ändern, zwei Spieler müssen ihre Karten tauschen oder jemand muss vier Karten ziehen.

Wer nur noch eine einzige Karte besitzt, muss Solo ansagen.
Sobald jemand seine letzte Karte ablegt, endet eine Spielrunde. Dieser Spieler bekommt keine Punkte.

Alle anderen erhalten für ihre verbliebenen Karten Minuspunkte.
Wer am Ende die wenigsten Minuspunkte hat, ist Sieger.

Das Kartenspiel ist in einem stabilen Karton verpackt, nimmt auch in einer Schultasche wenig Platz weg und sorgt so für viel Spielspaß in den Pausen, denn Pausen sind ganz wichtig um danach wieder aufnahmefähig für neuen Lernstoff zu sein.

Weg von Handy und Co bereitet das Spiel von Amigo viel Freude, regt die Kommunikation an und lässt strategisch denken.

Meine Schüler haben sich selber die Bedienungsanleitung durchgelesen, die klar und verständlich gewesen ist.

003

Sie haben sie sich laut vorgelesen, das schult die deutliche Aussprache und lässt zusammenhänge erkennen.

005

Die Karten haben sie sichtbar neben die Beschreibung gelegt, dann sind sie Schritt für Schritt vorgegangen.

006

Schnell stellten meine Schülerinnen aber fest, dass es bei SOLO auch noch zusätzliche Sonderkarten gibt.

Diese haben sie sich genau angeschaut und besprochen, wie sie eingesetzt werden.

007

Bei Unklarheiten haben sie konstruktiv diskutiert und konnten sie schnell anhand der guten Beschreibung klären.

008

Dann konnte das Spiel beginnen  

010

Die Karten wurden verdeckt verteilt, jeder hat 8 Karten erhalten.

012

Geschummelt wurde nicht, in die Karten gucken galt nicht

013

Konzentriert hat jede der Schülerinnen versucht als erste seine Karten abzulegen. Leider vergass eine Schülerin, bei der letzten Karte, vor lauter Aufregung, SOLO zu sagen.

015

Am Gesichtsausdruck kann man schon erkennen, dass sich da jemand siegessicher glaubt.

Eine runde dauert bei 3 -4 Schülern ca. 15 Minuten so dass das Spiel
wunderbar für kurze Spieleinheiten, wie die Pausen genutzt werden kann.

Meine Schülerinnen waren rundum zufrieden und haben mich gefragt, ob sie das nächstes mal wieder spielen dürfen.

Ein toller Produkttest, der mir wirklich viel Freude bereitet hat.
Wer nähere Informationen zu dem Spiel wünscht guckt doch mal auf:
amigo Spiele
zum Spiel direkt

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements