Heute durfte ich die neue Philips VisaPure Gesichtsreinigungs Bürste testen.

1

Der Karton macht schonmal was her, sieht schick aus und ist stabil, so macht auspacken Spaß

2

Auch der geöffnete Karton macht Lust auf mehr !!!

Philips VisaPure Anti-Unreinheiten reinigt die Haut in nur 60 Sekunden und ist dabei zehnmal gründlicher als die Reinigung von Hand. Der innovative Bürstenkopf für alle, die unreine Haut oder Akne haben, hat extra weiche Fäden, ist sehr hygienisch und besonders sanft zur Haut.

3

Zudem werden noch eie Ladehalterung mit Ladekabel und ein Ersatzbürstenkopf mitgeliefert.

4

Außerdem noch eine Praktische Reisetasche, hier find eich jedoch schade, dass man nur das Gerät selber verpacken kann, die Ladestation passt leider nicht hinein.

6

Der weiche Bürstenkopf ist durch eine Luftdurchlässige Plastikkappe, die man aufsteckt, geschützt.

7

Am Anfang sollte man das Gerät erstmal komplett aufladen. dazu muß man den Bürstenkopf entfernen, genau das war es, was mich etwas verwirrt hatte. Also, er wird unter dem Bürstenkopf geladen, für mich wäre es logischer gewesen, wenn es am Ende des Reinigungsstabes geladen würde.

Bevor ich nun zu viel verrate habe ich ein kleines

Video

für euch gedreht. Viel Spaß beim zuschauen 🙂

Ich habe den VisaPure von Philips nun über eine Woche täglich verwendet. Da ich eine sehr empfindliche Haut habe, aber nur auf kleinster Stufe. Mein gesicht fühlte sich gut gereinigt an und zeigte keinerlei Hautirritiationen. Hautschüppchen wurden sehr gut entfernt, eine porenverfeinernde Optik konnte ich bei mir persönlich jedoch nicht feststellen.

Mein Fazit:

Das Gerät hat eine gute Reinigungswirkung, ist leise und liegt gut in der Hand. Das Material ist hochwertig und hat eine angenehme Optik.

Die Reinigungsbürste ist sehr weich, lässt sich gut reinigen und einfach auf und ab montieren.

Ich hätte mir noch eine Probe einer dazu passenden Reinigungscreme gewünscht, da ich mir sehr unsicher war, welches Produkt sich in der Kombination mit der Reinigungsbürste am Besten eignet.

Ich hoffe, Euch hat mein kleiner Test gefallen und würde mich freuen, falls ihr mir schreiben mögt ob auch ihr schon mal die Reinigung mit einer eletrischen Reinigungsbürste in Betracht gezogen habt oder ob ihr sogar eine besitzt.

Liebe Grüße,
Eure Carmen
Advertisements