Suche

Carmen hat's getestet

Emsa – CASA COSY Würfel

Heute durfte ich für Emsa den neuen CASA COSY Würfel testen. Im ersten Moment dachte ich, es ist ein ganz normaler Pflanzwürfel, den man entweder innen oder auch außen benutzen kann, bis ich festgestellt habe, das dieser Pflanzkübel beides in einem vereint.

29433201_1917696991608988_2185981741976518656_o

Ich hatte mir schon Gedanken gemacht, wie ich den Blumen Würfel testen sollte, da die Außentemperaturen immer noch viel zu kalt für zarte Blümchen sind.

Äußerlich ähnelt der CASA COSY Würfel einem Beton Blumentopf, jedoch ist er aus Kunststoff, was nicht nur den Transport einfacher macht, ich finde auch die Pflege von Kunststoff bedeutend leichter.

Doch der eigentliche Clou des Würfel kommt jetzt erst. Er hat ein einzigartiges Bewässerungssystem  was sowohl eine Nutzung in Innenräumen als auch im Outdoor bereich problemlos möglich macht .

Auf der Unterseite ist eine Wasser Ablassschraube.

29433046_1917697121608975_5027227432915042304_o

Ist diese Rote Schraube in der Unterseite eingedreht so nutzt man das 2,8 Liter große Wasserreservoire. In Innenräumen zieht sich die Pflanze über diesen Wasservorrat über ein Pflanzflies das Wasser das sie benötigt. Es ist eine Befüllung mit 12 Liter Erdvolumen möglich.

29472530_1917696554942365_2168915526217105408_o

Es ragt in den Wasservorrat hinein und vermeidet somit Staunässe.

29425107_1917697051608982_8406881153109196800_o

dank des Gießanzeigers, der sich sehr leicht zusammenbauen ließ, hat man immer den optimalen Überblick über den Wasserstand der Pflanzen.

29469014_1917696781609009_212290020009050112_o

Dieser wird dann in eine Führungsschiene gesteckt und in die Ecke des Blumen Würfel ein geklickt.

Auch die Reinigung des Würfel ist erleichtert worden. Dank zwei Griffmulden kann man die Komplette Pflanze aus dem Würfel heben.

Wenn es nun für meine zarten Pflänzchen draußen endlich warm genug geworden ist, dann kommt wieder die kleine Rote Schraube auf der Unterseite zum Einsatz.

Diese wird dann entfernt und der Blumen Würfel wird ins Freie gestellt, das Regenwasser kann nun auch nach Dauerregen problemlos durch das Loch ablaufen.

Genau das ist der Punkt der mich so extrem freut. Normalerweise bohrt man ein Loch in den Boden oder aber das Loch ist schon vorhanden. Aber eine Kombination in der man sowohl den Innen als auch den Außenbereich abdeckt, den kannte ich noch nicht und bin absolut begeistert.

 

 

 

Werbeanzeigen

WILKINSON Intuition f.a.b.

Heute darf ich eine neue Innovation von Wikinson testen. Der erste Rasierer den man bei Benutzung nicht mehr absetzen muss, da er vorwärts und rückwärts rasiert.

Dazu kam er bei mir in einem schicken schwarzen Beutelchen an.

1

Die Verpackung wirkt schon mal sehr hochwertig und gefällt mir richtig gut.

2

Mir ist es besonders wichtig, dass der Rasierer nicht nur gut in der Hand liegt auch wenn ich nasse Finger habe, sondern auch ein gutes Rasierergebnis.

ich neige dazu mich leicht zu schneiden was nicht nur unschön aussieht sondern auch noch sehr unangenehm ist.

3

Bei der neuen Innovation sind die Klingen in 2 Richtungen angeordnet um einmal vorwärts und einmal rückwärts zu rasieren, dass soll die Bewegungen, die man beim eincremen ausübt, nachahmen.

Dazu ist noch ein Wasseraktives Gel um die Klingen aufgebracht, dass ein besonders leichtes Gleiten garantieren soll.

5

Im Selbsttest hat mich dann der Rasierer leider nicht überzeugt. Zum einen scheine ich ein Gewohnheitstier zu sein, Es ist merkwürdig den Rasierer auf und ab zu bewegen vor allem da meine Haare nur in eine Richtung wachsen und ich den Nutzen noch nicht so ganz verstanden habe. Dann hat mich auch das Wasseraktivierende Gel nicht überzeugt und ich habe doch wieder zu meinem Rasierschaum gegriffen.

6

Das Ergebnis der Rasur hat mich genau so überzeugt wie von meinem Bisherigen Wikinson Rasierer, eine Verbesserung der Rasur konnte ich nicht feststellen und leider überzeugt mich auch das Vorwärts-Rückwärts Ziehen des Rasierers nicht.

 

Renovieren mit düfa Superweiss konservierungsmittelfrei

Ich freue mich , euch heute ein Projekt zeigen zu dürfen was mir ganz besonders am Herzen lag. Das renovieren unseres Werkzeug-Zimmers.

Da ich von der Firma düfa einen 10 Liter  Eimer düfa Superweiss konservierungsmittelfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, war das der perfekte Anlass, das Zimmer endlich in Angriff zu nehmen. Damit ihr aber erstmal sehen könnt warum wir das Zimmer vor uns her geschoben haben, kommt hier ein Foto, wie es aussah, als wir das über 100 Jahre alte Fachwerkhaus gekauft haben ( inklusiv Dingen die noch entsorgt werden mussten, wie man auf dem Foto sehen kann)

0001

Das Gerümpel haben wir schon im Sommer entsorgt, aber der Anblick, nachdem die runterkommenden Tapeten entfernt waren, machte uns auch nicht gerade Mut. Den alten, hier noch gelblich weißen Türrahmen sieht man ganz links im Gerümpel-Foto 🙂

1.1

Die Wände sind zum Teil aus Lehmfachwerk und zum Teil gemauert, da das Haus vor vielen Jahren mal einen Feuerschaden hatte.

1.2

Hier haben wir begonnen , die maroden Fußleisten zu entferne, was sich als echter Kraftakt herausgestellt hat. Ebenso sieht man hier, dass wir den Türrahmen schon begonnen haben abzuschleifen. Der düfa Farbeimer wartet schon auf seinen Einsatz, muss aber noch ein weilchen warten 🙂

1.4

Dann haben wir alles was vom Putz lose war vorsichtig abgeschlagen und versiegelt. 1.5

Und so sieht die gleiche Wand nach dem verputzen aus. Da der Putz leider nicht schnell genug trocknete und wir mit dem Zeitplan hinter her hinkten, mussten wir leider Heizlüfter zum trocknen aufstellen.

1.21

Uns hier mein Mann bei der Arbeit, er hat mich bei der Renovierung tatkräftig unterstützt und auch ohne meine Nachbarin Gisela wäre ich aufgeschmissen gewesen, meinen Zeitplan zu halten, denn sie hat mich ebenfalls unterstützt, hierfür beiden ein dickes DANKESCHÖN !!!

1.30

Hier nochmal die gleiche Wand, an der mein Mann auf dem vorherigen Bild gearbeitet hat. Der Türrahmen ist mittlerweile auch fertig geschliffen und versiegelt. Das Ergebnis sehr ihr auf den letzten Fotos

1.31

Nun kommt endlich Farbe ins Spiel und ich war gespannt wie die düfa Superweiss konservierungsmittelfreie Farbe sich mich unserem Fachwerkhaus verträgt.

Deckel auf und das erste positive, die Farbe riecht nicht. Da war ich schon mal echt erleichtert. Die Konsistenz hat mich ebenfalls überzeugt. Sie ließ sich sehr gut umrühren und verteilte sich gleichmäßig auf der Farbrolle. dann hat mich sehr gefreut, dass sie kaum spritze/ kleckerte. Wobei ich immer ein echtes Talent habe mich selber beim malern einzusauen. Die Farbe habe ich auf den Wänden mit der Rolle und in den Ecken mit dem pinsel aufgetragen und sie hat bei  1ten !!!! mal vollkommen gedeckt. Das hat micvh nun restlos von der Farbe überzeugt.

Die Deckkraft ist Wahnsinn. Ihr seht auf dem Foto die gemalerten stellen und die nackte Wand ohne Farbe. bei der wand handelt es sich ja nicht um eine Tapete die ich nach 2 Jahren mal eben frisch überstreichen möchte sondern um eine wirklich sehr graue wand mit Flecken. Wir haben uns gegen Tapeten in diesem Raum entschieden , da noch die Werzeug Regale aufgebaut werden.

1.32

Unfassbar, wie die Farbe deckt. So macht malern Spass. 🙂

1.35

Es geht gut vorwärts und langsam kann man sehen, dass es mal schön werden könnte.

1.37

Nur noch unten rum…. Selbstmotivation ist alles 🙂 , wobei es die Farbe einem auch echt einfach macht durchzuhalten.

1.38

Ich sehe sicherlich nicht schön auf diesem Foto aus, aber ich glaube meine Begeisterung für die düfa Farbe ist mir anzusehen 🙂

Doch nun möchte ich euch auch das Ergebnis nicht vorenthalten. Wochenlange Arbeit und viel Schweiß waren es Wert, wenn wir uns nun das Ergebnis anschauen.

Mit neuem Fußboden, frischen Wänden und restauriertem Türrahmen ….. ich darf präsentieren 🙂

UNSER NEUES WERKZEUG ZIMMER !!!!!! tadaaaaaaaaaaaaa…………

1.39

und weiter gehts 🙂

1.391

und …. Nummer 3 🙂 …… braucht ihr mal Motivation zum renovieren …….

nehmt düfa Farben

und spart nicht wie die Schwaben

denn hier lohnt sich jeder Cent 🙂

 

 

 

 

 

 

 

Panasonic Cleansing Brush EH-XC10

Ich freue mich sehr euch heute die Gesichtsreinigungsbürste von Panasonic Cleansing Brush EH-XC10 vorstellen zu dürfen

1

Die Panasonic cleansing Brush kommt hübsch verpackt in einem karton in dem auch die weitere Aufbewahrung problemlos möglich ist.

 

2

Die Reinigunsgbürste ist schon im Lieferumfang enthalten, jedoch können noch verschiedene Bürsten zugekauft werden.

5

Auf der Oberseite des Gerätes befindet sich eine Klappe in die direkt die Reinigungslotion mit

4 Ml Wasser eingefüllt werden können. Ein Messbecher ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Und nun kommt der feine Reinigungsschaum ganz eigenständig aus der Mitte der Reinigungsbürste

3

Die sanfte Reinigunsbürste ist auswechselbar. Je nach Hauttyp kann hier zwischen verschiedenen Aufsätzen gewählt werden.

4

Eine einfach Bedienung der beiden Geschwindigkeitsstufen ist problemlos mittels eines Schalters an der Seite möglich.

6

An der Innenseite befindet sich dann noch ein Schalter um zusätzlich die Wärme einzuschalten. Wärme ist dafür wichtig, dass die Poren sich öffnen und die Bürste besonders gründlich reinigen kann.

An der Unterseite befindet sich eine Wärmeplatte mit der man über  das Clarifying Day Öl auf die Gesichtshaut streicht und gleichmäßig verteilt. Auch hier gibt es zwei Stufen 43 Grad und 48 Grad. dadurch kann das aufgetragene make up gelockert werden und lässt sich leichter entfernen.

8

Nun setzt man die Bürste locker auf das Gesicht auf. Die Borsten sind so gut wie gar nicht zu spüren. Damit auch jede einzelne Zone des Gesichts gründlich gereinigt wird, gibt es alle 20 Sekunden einen Vibrations Impuls, dann weiß man dass man zur nächsten Zone wechseln sollte.

9

Die Handhabung der Bürste ist sehr einfach und das Gesicht fühlt sich anschließend erfrischt und gründlich gereinigt, an.

den Akku beim ersten mal aufzuladen dauert ca 2 Stunden, doch dann hält der Akku eine ganze Woche bei täglichem Gebrauch.

Ich habe die Bürste jeden 2ten Tag verwendet und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Meiner Empfindung nach sind sogar meine Poren kleiner geworden, was mit zunehmendem Alter für mich ein wirkliches Problem darstellte. Mein Hautbild ist deutlich klarer geworden.

Ich hätte nicht gedacht, dass die Reinigung mit der Panasonic Cleansing Brush EH-XC10 so einen deutlichen Unterschied zur herkömmlichen Gesichtsreinigung darstellt.

Zudem wirkt das Gerät sehr hochwertig und ich kann sagen, das es mich vollkommen überzeugt hat.

 

Endlich entspanntes Gassi gehen mit Original traindee® Leinen-Expander

Heute durfte ich mit unserem Hund Lucky (der mit den 3 Beinen) und mit dem Hund einer Freundin, der Racker heißt Gonzo, den Original traindee® Leinen-Expander testen. 

21930890_1707181535993869_709214673_o

Kommen wir zuerst zu unserem Hund Lucky. Er lebt seit einigen Monaten bei uns und ist geschätzte 2 Jahre alt. Er wurde in Bulgarien geboren und wurde zusammengeschlagen am Straßenrand gefunden. In einer liebevollen Auffangstation aufgepäppelt, doch ein Beinchen war nicht zu retten. Deshalb wurde es amputiert. Doch wer denkt, dass Lucky das irgendetwas in seinem stürmischen Verhalten ausmacht, hat weit gefehlt.

Er lebte in einem Rudel auf einer eingezäunten Wiese, als er zu uns kam kannte er nicht mal ein Halsband geschweige denn eine Leine. In den meisten Dingen ist er sehr gelehrig, doch das AN DER LEINE GEHEN ist bis heute ein richtiges Problem gewesen, vor allem wenn er andere Hund oder Menschen die er kennt, erblickt, seine Reaktion ist ein sofortiges drauf los stürmen.

Mir hat sein ruckartiges los preschen jedesmal einen heftigen Ruck beschert und er hing im Halsband , röchelte bis dass er würgende Geräusche machte. Das üben auf unserem Hof an der Leine klappt vollkommen problemlos, doch im freien Gelände und im Dorf war jeder Versuch vergebens. Da wurden seine 16 Kilo Körpergewicht zur echten Herausforderung.

Zugleine und Kurzleine hatten auch keinen Erfolg gebracht, allerdings kann ich nun berichten die ersten großen Erfolge durch den Traindee Expander erreicht zu haben.

Kommen wir erstmal zum Expander an sich. Er ist extrem Stabil und sicher gearbeitet, hat einen großen Karabiner aus Aluminium und der Ring ist aus rostfreiem Stahl. Der Expander hat zudem eine 4-fache Ausdehnung für progressive Widerstandserhöhung worunter ich mir zunächst nicht wirklich etwas vorstellen konnte.

21930828_1707184432660246_180693518_o

Man befestigt zuerst den Expander mit dem Karabiner am Halsband, dann die Leine die ihr immer benutzt am Ring des Expanders, man könnte sagen, der Expander ist eine Zwischenleine.

Dann kam direkt mein erstes AHA Erlebnis. Normalerweise zieht Lucky sofort, wenn ich die Leine anlege mit durchdrehenden Pfoten zum Gartentürchen und ich muss aufpassen nicht wie eine wehende Fahne hinten dran zu hängen.

Leider hatte ich mein Handy nicht schnell genug zur Hand um dieses Schauspiel aufzunehmen. Ich versuche es mal zu erklären. Lucky rennt los …. und wird durch die Zugkraft des Expanders zurückgezogen wie ein kleiner Flummi, irritiert hat er dieses Spiel 5-8 Mal gemacht, ganz genau habe ich nicht mitgezählt da es schon irre ausgesehen hat, man merkte nach dem 3ten oder 4ten mal dass Bewegung in Luckys Kopf kam.  Er schien BEWUßT auszuprobieren was das denn nun Komisches war und ging gezielt nach vorne hielt aber an bevor der Expander ihn zurückzog. nach dem ca. 8ten Mal hat er sich hingesetzt und wartete das ich aufstand um mit ihm durchs Törchen zu gehen. ich glaube Lucky war genau so verblüfft wie ich.

21952655_1707098069335549_1772850692_o

dann habe ich mit Hilfe meiner Freundin einige Runden im Garten gedreht und Lucky wäre normalerweise gemeinsam mit Gonzo losgestürmt, hat jedoch nur noch innerhalb seines Radius mit entspanntem Expander agiert.

21931019_1707133215998701_852844776_o

Dann sind wir ins Dorf rein und an einem Garten mit bekanntem Hund vorbei. Hier hat Lucky normalerweise direkt die *ich werfe mich in die leine bis ich würge und Frauchen wie eine Fahne an mir hängt* Version veranstaltet. Dieses war nun vollkommen anders. Lucky ist zwar in seinem Radius immer noch aufgeregt hin und her gelaufen, hat sich jedoch nicht mehr in die Leine geworfen.

21981602_1707122869333069_207563738_o

Das weitere Gassi gehen war ohne Zug an der Leine wobei wir ihm aber immer noch viel Spielraum gegeben haben, so dass Schnüffeln durchaus erlaubt war.

Das war unser enspanntester Spaziergang seit wir Lucky haben. Auch wenn wir noch viel üben müssen war ein sofortiger Erfolg über den sich Hund und Frauchen so richtig freuen.

Kommen wir nun zu Gonzo. Er ist das genaue gegenteil von der Herkunft, wie Lucky. Gonzo, kommt aus einer liebevollen kleinen Zucht, ist 9 Monate alt und hat ca 10 Kilo. Ein absoluter Temperamentsbolzen, agil, neugierig und sehr ungestüm.

Bei Gonzo war es wirklich nur ein test für den Expander, denn Gonzo ist ja noch ein jugendlicher lernfähiger der seinen Weg an der Leine schon besser macht als Lucky.

Da auch er bei anderen Hunden immer sooooofort hin möchte haben wir auch wieder Nachbars Hund hinterm Zaun als Lockmittel zum ziehen genommen.

21931023_1707117679333588_1868990017_o

Da Gonzo nicht so schwer wie Lucky ist war der Effekt nicht ganz so groß, jedoch trotzdem sehr deutlich zu sehen.

Zuerst rannte er los, zu dem Schäferhund hinter dem Zaun bis der Expander nicht mehr nachgegeben hat und er tapste 2 oder 3 Schritte zurück, guckte sein Frauchen an und merkte direkt beim ersten mal, dass etwas anders war.

Gonzo ging nur noch vorwärts bis der Expander gespannt war, versuchte aber nicht mehr sich in den Expander zu schmeißen, im gegenteil, er achtete achtsam auf sein Frauchen und nach einigen Minuten ging er mit ihr nur noch mit entspannter Leine.

21931065_1707132692665420_2031974523_o (1)

 

Solltest ihr auch so einen 3 oder 4 beinigen Racker zuhause haben, kann ich euch nur empfehlen eure Spaziergänge mit dem Expander zu entspannen. Ich möchte ihn nicht mehr hergeben.

 

 

 

Super Stay Matte Ink von Maybelline

Heute darf ich den neuen Lippenstift mit 24 Stunden Halt von Maybelline New York für euch testen.

Meine Erwartungen wurden hierbei tatsächlich übertroffen.

Bisher haben Lippenstifte, die einen langen Halt versprechen oft nicht das gehalten was ich erwartet habe, doch hier wurde ich nicht enttäuscht.

Mein Selbstversuch erstreckt sich über einen ganzen Tag und eine Nacht.

Hier seht ihr das Foto als ich ihn morgens aufgetragen habe.

20945222_1673478632697493_1596419888_o

Das Auftragen ist sehr einfach , in dem Super Stay ist ein aplikator der eine schöne Spitze hat so dass man entlang der Konturen eine gerade Linie ziehen kann.

Er trocknet sehr schnell hat jedoch am Anfang ein etwas klebriges gefühl.

Deshalb habe ich nach ein paar Minuten noch etwas von meinem Fettstift darüber gegeben, auch um zu sehen ob das den halt beeinträchtigt und ich kann sagen, es beeinträchtigt NICHT den halt und die Lippen fühlen sich nicht mehr klebrig an.

Wie der Name schon sagt, ist es ein matter Lippenstift aber auch das Auftragen von etwas Gloss macht der Haltbarkeit keinen Abbruch.

Ich habe den ganzen Tag über nicht einmal den Lippenstift nachgezogen, habe fettiges gegessen und getrunken und auch abends war der Lippenstift noch ansehnlich.

Auf dem unteren Foto seht ihr nun wie der Lippenstift am nächsten Morgen nach 24 Stunden ausgesehen hat.

Er ist noch vorhanden jedoch nicht mehr zum ausgehen geeignet.

Doch über Nacht brauche ich auch keinen Lippenstift. Er ließ sich am Morgen gut mit öligen Feuchttüchern entfernen.

Mein Fazit: Eine tolle Farbe die sehr intensiv ist, er hält tatsächlich von morgens bis in den späten Abend, essen und trinken ist kein Problem und es muss nicht nachgeschminkt werden.

 

20961274_1673459756032714_159351380_o

 

 

Mein Fazit zur AEG CompfortLift Spülmaschine

19648203_1616295798415777_564547928_o

Nun habe ich 4 Wochen lang die AEG CompfortLift Spülmaschine für euch getestet und möchte euch mein Ergebnis mitteilen.

Zunächst einmal zu dem Spülergebnis. Für mich eines der wichtigsten Kriterien und hier schneidet die Spülmaschine mit der Schulnote 1+ ab.

Keine Essenreste die am Geschirr verbleiben, alles kommt Blitzblank aus der Spülmaschine auch wenn man sie recht voll gepackt hat.

Das Geschirr ist sehr trocken und hat keine Wasserflecken, selbst das Besteck blitzt und blinkt. Die gute Trocken Funktion hat nicht nur technische Ursachen wir Air Dry sondern geschieht dieses auch, weil sich die Klappe der Maschine automatisch nach Beendigung des Spülprogrammes öffnet und somit abdampfen kann.

Ein roter Spot auf dem Fußboden zeigt an, dass die Maschine noch in Betrieb ist, nach Beendigung erlischt dieser wenn sich die Tür öffnet.

Das besteck wird dank der Besteckschublade wirklich sauber da man alles ordentlich nebeneinander einsortieren kann.

Ganz neu und innovativ ist die CompfortLift Funktion. Mit einem griff am Korb kann man den unteren Korb hochheben so dass man sich beim ein und ausräumen nicht mehr bücken muss. leider habe ich hier das einzige Manko zu vermelden. Bei mir Hängt der Korb zwischendurch fest und lässt sich nicht runterfahren. Dazu muss ich dann mit einem kleinen Plastik Gegenstand den Metall-Pin wieder reindrücken , dann funktioniert es wieder.

Auch erwähnen möchte ich die gute Höhe der Körbe, die Töpfe haben ausreichend Platz und lassen sich problemlos einräumen.

bei dem oberen Korb gibt es wieder eine Besonderheit. so ist der AEG ComfortLift Geschirrspüler mit SoftGrip Weinglashaltern und Soft Spikes ausgestattet, die die Gläser fest aber sehr schonend in ihrer Position halten, die Gläser somit nicht aneinander stoßen können.

Auch das puristische Aussehen gefällt mir sehr gut. Mit einer Platte verblendet sieht man nicht mehr dass an dieser Stelle eine Spülmaschine steht. Die Knöpfe sind in die obere leiste integriert und lassen sich leicht reinigen. Es sind keine Schmutzfallen , wie Ritzen oder Vertiefungen vorhanden.

Mein Fazit: Die AEG CompfortLift ist ihr Geld in jedem Fall wert. Für mich ein Geschirrspüler der Luxusklasse, durchdacht, innovativ, zuverlässig, leise, sparsam…. einfach TOP!

 

AEG ComfortLift: Die Spülmaschine die dir entgegenkommt

Na wie ich das wohl meine ? Diese Spülmaschine ist der Hammer, denn eines der neuen Features das diese AEG Spülmaschine besitzt ist der Unterkorb. Der kann Dank CopmpfortLift Funktion mit einem kleinen Griff den man drückt, nach oben geliftet werden, kinderleicht und mühelos.

Dazu habe ich für euch ein kleines Video gedreht in der ihr die Funktion sehen könnt:

ComfortLift Funktion

Zudem ist die Maschine ein reines Platzwunder. Ich habe gerade massenweise Erdbeermarmelade gekocht und habe zu Testzwecken das Geschirr über Nacht antrocknen lassen , damit können wir gut sehen wie sauber die Maschine spült

Hier mein Spül-Berg der gereinigt werden möchte:

samsung handy 2898

Das ist nun der Beladene Ober-Korb, da sich alle Stellbügel für Teller auch nach unten klappen lassen, ist hier das beladen von nicht Tages-üblichem *durcheinander* Geschirr kein Problem.

samsung handy 2903

Das Besteck kommt in die separate Besteckschublade oberhalb

samsung handy 2901

da die Maschine über 3 Spül-Arme verfügt, wird jeder Korb und auch die Besteckschublade richtig sauber. ich war echt begeistert.

Das alles alleine wäre für mich schon eine Perfekte Spülmaschine, vor allem da sie auch noch Gläser Tropfen und Streifen-frei spült und auch meine Plastik Teile nicht mehr tropfnass aus der Spülmaschine kommen.

Doch diese Maschine hat noch mehr Highlights.

Ein roter SPOT, der während dem Betrieb auf dem Boden zu sehen ist, zeigt dass die Maschine noch nicht fertig ist,

samsung handy 2909

und das ist auch gut so, denn sie ist so leise, dass man die Maschine schon früher öffnen würde weil man denkt, dass sie schon fertig ist.

Doch auch daran muss man nicht denken, denn nach Beendigung des Programms öffnet sich die Maschine automatisch.

Noch lange nicht, bin ich fertig mit meinem Maschinen Test und werde euch weiter auf dem laufenden halten 🙂

Es bleibt spannend

Zewa Ultra Soft Toilettenpapier

heute teste ich für euch das neue Zewa Ultra Soft Toilettenpapier

ich dachte mir zuerst, na was soll an Toilettenpapier schon neu sein, das wollte ich unbedingt ausprobieren. Dank freundin Trend Lounge ist mir dieses nun möglich.

 

19048312_1590355307676493_2049747785_o

Da schlägt mein Herz gleich höher und die Toilettensitzung darf da auch mal etwas länger ausfallen 🙂

19048312_1590355221009835_398292212_o

 

Die kleinen 2er Päckchen eignen sich gut zum weitergeben. Also freuen sich auch meine Mittester.

Tja was soll ich sagen, ab mit dem schicken Toilettenpapier auf die halterung und ab zur nächsten Toilettensitzung, ich *opfere* mich natürlich im Selbsttest 🙂

18926928_1590354941009863_15188363_o

Optisch macht es schon mal richtig was her. Sowohl das Zewa Logo ist eingeprägt als auch eine Rosa umrandete Feder, der Anblick ist schon mal TOP.

nachdem ich nun mein Geschäft verrichtet habe kann ich euch berichten, es ist ultra weich, fühlt sich sehr hochwertig an und ich habe ein Blatt weniger benutzt als üblich.

Es weicht nicht durch und nimmt das auf was es soll, nähere Angaben dazu erspare ich euch aber an dieser Stelle 🙂

ich kann sagen, so weich wurde mein Popo noch nie gewischt, wirklich klasse, ich bin begeistert 🙂

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑